Al Battello heisst Sie herzlich willkommen

Al Battello ist ein, im antiken Dorfkern von Morcote gelegenes, familiengeführtes Restaurant mit Logiermöglichkeit. In der eleganten Umgebung unter den schattigen Arkaden, den Blick auf das Ufer des Ceresio gerichtet, finden Sie Gastfreundlichkeit und Gefallen an den typischen, traditionellen Gerichten. Seit 28 Jahren wird das Haus von Milan und Radica mit grosser Hingabe und Liebe zum Detail, Gastfreundlichkeit und Diskretion geführt, Al Battello ist der ideale Ort für Liebhaber der Stille und der zauberhaften Seelandschaft.

battello_terrazzo

Über Morcote

Morcote wird wegen seiner charakteristischen Gassen, den Bogengängen der alten Patrizierhäuser,wertvollen ,architektonischen Monumenten und der üppigen, subtropischen, Vegetation die „Perle des Ceresio“ genannt. Das Dorf , nur 10 km von Lugano Süd entfernt, bewahrt , da der ganze historische Dorfkern nur zu Fuss zu erreichen ist, seine historische Gemütlichkeit und antike Schönheit. Künstlerisch und kulturell, aber auch architektonisch, hervorzuheben sind die Kirche Santa Maria del Sasso, der terrassenförmig angelegte Friedhof, die monumentale Treppe und der Kapitänsturm, sowie der Schutzwall, der gemeinsam mit dem Schloss (heute in Privatbesitz) die alte Festung bildete. Ein ausführlicher Besuch ist der botanischen Parkanlage Scherrer, auch „Garten der Wunder“genannt, zu widmen.1965 wurde der Park, mit seiner üppigen, subtropischen Vegetation, Gebäuden und verschiedenartigsten Kunstwerken aus der ganzen Welt ,von der Witwe  Scherrer der Gemeinde Morcote geschenkt mit dem ausdrücklichen Wunsch den Park für das Publikum zu öffnen. In diesem Garten Eden mit seiner beeindruckenden subtropischen Flora verzaubern Palmen, Kamelien, Glyzinien , Oleander, Zedern, Zypressen, Kampfer, Eukalyptus, Magnolien, Azaleen, Orangen, Zitronen, Bambus und viele andere duftende Blüten jeden Besucher.

Stitched Panorama